Profis in der Gesundheits­förderung

Wir sind Team Niehardt

Sie finden bei uns die richtigen Ansprechpartner

Sie finden bei uns die richtigen

Ansprechpartner

Wir sind ein crossfunktionales Team, das sich neben unserer Fach- und Methodenkompetenz vor allem durch die Begeisterung auszeichnet, sich immer wieder neu auf die spezifischen Gesundheitsumfelder aller Beteiligten einzulassen und gemeinsam mit Ihnen Lösungen zu entwickeln.

Wir würden uns freuen, auch Sie persönlich kennenzulernen und Sie von unserem Leistungsangebot zu überzeugen.

Logo von Team Niehardt

Die Teamspieler

Nikolas Niehardt
Nikolas Niehardt

Stay hungry lautet das Motto.
Nikolas Niehardt ist leidenschaftlicher Generalist. Lebenslanges Lernen heißt für ihn, sich immer wieder für Neues begeistern zu dürfen.

  • Gesundheitsmanagement B.A.
  • „Management im Gesundheitswesen“ (Zert.-Studium)
  • Lehramtsstudium (Geschichte, Sport, Informatik (Sek II))
  • Resilienz-Trainer
  • Stress- und Burnout-Coach
  • Fachkraft für Ergonomie
  • Stressmanagement-Trainer für Kinder und Jugendliche
  • Ausbilder nach AEVO

Marina Scharenberg
Marina Scharenberg

Jeder Mensch ist anders und einzigartig – deshalb ist vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den unterschiedlichsten Menschen für Marina Scharenberg das Wichtigste an ihrer Arbeit.

  • Diplom-Psychologin
  • Schwerpunkte Klinische Psychologie, Arbeits- und Organisationspsychologie und Pädagogische Psychologie
  • Systemische Beraterin in Ausb.
  • Betriebl. Sozialberaterin
  • Heilprakterin für Psychotherapie
  • Langjährige Erfahrung im Personalbereich eines Bremer Logistikkonzerns
  • Durchführung von Seminaren und Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zertifizierte Stressmanagement-Trainerin für Kinder und Jugendliche
  • Klasse2000-Gesundheitsfördererin
Post-It's auf einer Pinnwand

Unsere Arbeits­weise in der Gesundheits­förderung

Die Frage „Was hält Menschen gesund?“ ist die Grundlage unserer Arbeit. Zur Beantwortung muss man Gesundheit ganzheitlich verstehen und immer wieder aufs Neue die individuellen Umstände der Beteiligten betrachten. Der persönlichen Beurteilung der eigenen Situation und der Fähigkeit mit Herausforderungen und Krisen umzugehen, kommt dabei höchste Bedeutung zu. Deshalb sind die Beteiligten und Betroffenen für uns in ihren Lebenswelten die Experten für ihre Situation und wir erarbeiten mit Ihnen gemeinsam Maßnahmen und bieten Hilfe zur Selbsthilfe. Für diesen ergebnisoffenen Ansatz bringen wir bewährte Konzepte, aber keine vorgefertigten Lösungen mit. Die Partizipation ist auf Ressourcen und Potenziale bedacht. Sie ermöglicht es uns, proaktiv und lösungsorientiert konkrete Maßnahmen für jede spezifische Situation zu entwickeln.

Dabei ist uns bewusst, wie umfangreich und komplex Projekte im Bereich der Gesundheitsförderung sein können. Nicht nur bei der eigentlichen Durchführung, sondern schon bei der Planung und Finanzierung. Wir unterstützen Sie deshalb in allen Bereichen und bieten zum Beispiel Beratung zu finanziellen Förderungsmöglichkeiten oder helfen Ihnen, alle Beteiligten für den Prozess zu begeistern.

Salutogene Organisationsentwicklung

(Erfüllt die Förderkriterien des SGB V und die Standardanforderungen der DIN Spec 91020)

Vorarbeiten/ Vorgespräche

Wir beraten und begleiten Sie in Finanzierungsfragen, bei der Gestaltung der Rahmenbedingungen des Projekts sowie bei der Schaffung notwendiger Strukturen.

Bedarfsanalyse

Die Beobachtung des Ist-Zustands ist das Fundament des weiteren Vorgehens. Wir führen die notwendigen Analysen ergebnisoffen durch und bereiten die Ergebnisse zur Verwendung im Gesundheitszirkel auf.

Zieldefinition

Bei der Erarbeitung und Definiton von Grob- und Feinzielen begleiten wir die beteiligten Gremien.

Maßnahmen

Unsere bewährte Vorgehensweise ermöglicht die Identifikation passender Maßnahmen, die mit möglichst geringem Ressourceneinsatz maximale Wirkung entfalten.

Durchführung/ Umsetzung

Zur Sicherung der Nachhaltigkeit begleiten wir Sie in der Umsetzungsphase und unterstützen bei der Durchführung sowie in weiterführenden Finanzierungsfragen.

Kontrolle/ Bewertung/ Evaluation

Die Erfolgsmessung und -bewertung, eine kurze Rückschau sowie die Planung des weiteren Vorgehens finden nach einem eingangs definierten Zeitraum statt (üblicherweise 1 Jahr).

Hier finden Sie eine ausführlichere Beschreibung unserer Vorgehensweise: https://prezi.com/view/7vxEAiWIAtkjREkvXzot/